Make-to-Order-Szenario

Einsatzmöglichkeiten

Sie setzen diesen Prozess ein, wenn Ihre Hersteller mit Kundeneinzelfertigung arbeiten, also nicht auf Lager produzieren.

Ablauf

Im Gegensatz zum Make-to-Stock-Szenario legen nicht Sie als Importeur das Fahrzeug an, sondern Ihr Händler selbst, und zwar direkt in Verbindung mit einem Kundenauftrag. Das angelegte Fahrzeug hat also die Wunschkonfiguration des Händlers bzw. des Endkunden. Sie als Importeur bestellen dann das gewünschte Fahrzeug beim Hersteller. Größere Händler können gegebenenfalls auch selbst in einer Verkettungsaktion gleichzeitig Fahrzeug, Bestellung und Kundenauftrag anlegen. Der Hersteller bestätigt die Bestellung und produziert das gewünschte Fahrzeug. Über IDocs aktualisiert er den Status des Fahrzeugs und informiert Sie so über den Fortschritt der Produktion und der Lieferung.

Warenbewegungen und Rechnungen vervollständigen den Prozess. Wenn Ihr Händler das Fahrzeug an den Endkunden übergibt und die Verkaufsmeldekarte mit der Zulassungsnummer an Sie zurückschickt, ist der Prozess abgeschlossen.

Im Folgenden ist ein Beispielprozess im Einzelnen dargestellt. (V) bedeutet dabei Verkettungsaktion .

Abfolge

Aktion

Beschreibung

Handelnder

1

CRCO (V) oder

Fahrzeug und Kundenauftrag anlegen

Händler

1+4

O2CO (V)

Fahrzeug und Bestellung und Kundenauftrag anlegen

Händler

2

CHCO

Kundenauftrag ändern

Händler

3

BUPA

Endkunde zuordnen

Händler

4

ORD1

Bestellung anlegen

Importeur

5

MORD

Bestellung ändern

Importeur

2+5

CCPO (V)

Kundenauftrag und Bestellung ändern

Händler

6

CONF

Bestellung bestätigen (Aktion nicht im Auslieferungs-Customizing enthalten)

OEM über EDI

7

SHMT

Transit bestätigen

OEM über EDI

8

GORE

Wareneingang anlegen (auch später im Prozess möglich)

Importeur

9

INIV

Eingangsrechnung anlegen (auch später im Prozess möglich)

Importeur

10

UORD

Umbau starten (Bestellung und Umbuchung)

Importeur

11

UGRE

Umbau beenden (Wareneingang)

Importeur

12

DELI

Lieferung anlegen

Importeur

13

GOIS

Warenausgang anlegen

Importeur

14

OUIV

Ausgangsrechnung anlegen

Importeur