Show TOC

Layouterstellung mit Adobe LiveCycle DesignerLocate this document in the navigation structure

Verwendung

SAP unterstützt als Standardeditor für Formularlayouts den Adobe LiveCycle Designer.

Voraussetzungen

Sie haben die Software Adobe LiveCycle Designer installiert.

Weitere Informationen: Adobe LiveCycle Designer bereitstellen

Integration

Informationen zur Layoutgestaltung und zu den von Adobe zur Verfügung gestellten Objekten finden Sie in der Onlinehilfe des Adobe LiveCycle Designers . Hier einige spezifische Informationen für Formularentwickler:

SAP-spezifische Objekte für die Formulargestaltung

Adobe LiveCycle Designer stellt Ihnen Objekte zur Verfügung, mit denen Sie das Formularlayout gestalten können. Darunter befinden sich auch speziell für die SAP-Entwicklungsumgebung entwickelte Objekte.

Die SAP-sepzifischen Objekten sind in der Onlinehilfe des Adobe LiveCycle Designers unter folgendem Pfad beschrieben: Anfang des Navigationspfads Mit Objekten arbeiten  Nächster Navigationsschritt Benutzerdefinierte Objekte verwenden  Nächster Navigationsschritt  Benutzerdefinierte Objekte für die SAP-Umgebung. Ende des Navigationspfads

Ausgabe von Datumsobjekten nach deutscher und USA-Schreibweise

Im Adobe LiveCycle Designer stehen Ihnen unter Anfang des Navigationspfads Bibliothek Nächster Navigationsschritt Form Builder Ende des Navigationspfads folgende Datumsobjekte zur Verfügung:

  • Localized Full Date

  • Localized Long Date

  • Localized Medium Date

  • Localized Short Date

Sie verwenden diese Datumsobjekte, um beim Aufruf des Formulars eine lokale Datumsaufbereitung durchzuführen. Diese erfolgt entsprechend der Angaben im Anwendungsprogramm für die Parameter für Sprache und Land, welche dem generierten Funktionsbaustein, der die Formularbeschreibung enthält, übergeben werden:

data fp_docparams type sfpdocparams.

[...]

* Deutsche Schreibweise

fp_docparams-langu = 'D'.

fp_docparams-country = 'DE'.

* Amerikanische Schreibweise

* fp_docparams-langu = 'EN'.

* fp_docparams-country = 'US'.

* Aufruf des generierten Funktionsbausteines

call function fm_name

exporting

/1bcdwb/docparams = fp_docparams

Datumsausgabe in Abhängigkeit vom Datumsobjekt

Datumsobjekt

Datum Deutsch

Datum US

Standard Date/Time Field

17.05.2010

May 17, 2010

Localized Default Date

17.05.2010

May 17, 2010

Localized Full Date

Montag, 17. Mai 2010

Monday, May 17, 2010

Localized Long Date

17. Mai 2010

May 17, 2010

Localized Medium Date

17.05.2010

May 17, 2010

Localized Short Date

17.05.10

5/17/10

Weitere Informationen: Beispiel: Formularaufruf im Anwendungsprogramm

FormCalc-Sprachreferenz

Mit FormCalc bietet Ihnen Adobe eine einfache eigene Skriptsprache für typische Berechnungen auf Formularen an. Informationen zu FormCalc, sowie eine FormCalc-Sprachreferenz erhalten Sie in der Online-Hilfe des LiveCycle Designers oder als PDF-Datei, die Sie auch ausdrucken können. Die PDF-Datei ist in Ihrer lokalen Installation des Adobe LiveCycle Designers enthalten, z. B. unter C:\Program Files\Adobe\Designer <version>\Documentation\<land>\FormCalc.pdf

Geben Sie für <land> das zweistellige Länderkürzel ein, z. B. DE für eine deutsche Installation.

Hinweis

Um die Performance bei der Formulargenerierung zu erhöhen, sollten Sie Skripting im Formular auf ein Mindestmaß reduzieren. Führen Sie Berechnungen, Auswertungen von Daten möglichst im Anwendungsprogramm vor dem Formularaufruf durch.