Show TOC Anfang des Inhaltsbereichs

Funktionsdokumentation Service Bankverbindung  Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Verwendung

Die Bankverbindung eines Mitarbeiters wird für Überweisungen aus der Personalabrechnung und aus den Reisekosten verwendet.

Mit dem Service Bankverbindung können die Mitarbeiter Ihres Unternehmens ihre Daten zur Bankverbindung selbständig anzeigen und bearbeiten. So halten die Mitarbeiter die eigenen Daten kontinuierlich auf dem neuesten Stand und entlasten gleichzeitig die Personalabteilung von zeit- und kostenintensiven Aktivitäten.

Wenn ein Mitarbeiter seine Bankverbindung mit diesem Service aktualisiert, werden die alten Daten automatisch in ihrer zeitlichen Gültigkeit abgegrenzt. Die alten Personaldaten gehen nicht verloren, sondern bleiben vollständig erhalten und ermöglichen Ihnen somit eine historische Auswertung.

Weitere Informationen zu Internet-Anwendungskomponenten finden Sie unter ITS-Implementierungsmodelle.

Typ der Internet-Anwendungskomponente

Intranet - Employee Self-Service

Voraussetzungen

Für die Nutzung dieses Services gibt es für Mitarbeiter keine Einschränkungen.

Der Mitarbeiter muß einen SAP-Benutzer haben, der über den Infotyp Kommunikation (0105) direkt mit dessen Mitarbeiterstammdaten im System verknüpft ist.

Berechtigungen/Sicherheit

SAP liefert eine Rolle aus, die alle erforderlichen Berechtigungen enthält.

Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten und Pflegen von ESS-Benutzern.

Standardeinstellungen

Wenn Sie die SAP-Benutzer einrichten wollen, müssen Sie verschiedene Einstellungen im Customizing vornehmen. Weitere Informationen finden Sie im Einführungsleitfaden (IMG) des Personalmanagements unter Personalmanagement Employee Self-Service.

Funktionsumfang

In diesem Service sind die Felder auf das Wesentliche reduziert, damit auch Mitarbeiter, die keine Kenntnisse des SAP-Systems besitzen, ihre Bankdaten bearbeiten können.

Für den Service Bankverbindung existieren für die folgenden Länder länderspezifische Eingabebilder:

      Argentinien

      Australien

      Belgien

      Dänemark

      Frankreich

      Großbritannien

      Irland

      Italien

      Japan

      Kanada

      Malaysia

      Neuseeland

      Niederlande

      Philippinen

      Portugal

      Spanien

      Südafrika

      Thailand

      USA

      Venezuela

Welches Eingabebild für einen bestimmten Mitarbeiter erscheint, hängt von dessen Zuordnung zum Personalbereich ab. Wird das HTML-Template von einem anderen Land als oben aufgelistet verwendet, erscheint als Vorschlag automatisch die kanadische Version. Aufgrund ihrer weitgehend neutralen Gestaltung kann dieses Eingabebild länderübergreifend eingesetzt werden. Weitere länderspezifische Erfassungsmasken werden in späteren Releases zur Verfügung gestellt.

Anpassungsmöglichkeiten

Sie können folgende Felder im HTML-Template aktivieren:

      Postleitzahl/Ort

      Zahlweg

      Verwendungszweck

      Währung

Sie können beliebige Felder deaktivieren oder in reine Anzeigefelder (nicht eingabebereit) umändern.

Der Servicename dieses Services ist PZ03. Weitere Informationen finden Sie unter Web Application Builder für ITS-Services.

SAP-Entwicklungsobjekte

Die folgenden SAP-Entwicklungsobjekte werden für diesen Service verwendet:

Entwicklungsklasse

Argentinien PB29

Australien PB13

Belgien PB12

Dänemark PB09

Frankreich PB06

Großbritannien PB08

Irland PB11

Italien PB15

Japan PB22

Kanada PB07

Malaysia PB14

Neuseeland PB43

Niederlande PB05

Philippinen PB48

Portugal PB19

Spanien PB04

Südafrika PB16

Thailand PB26

USA PB10

Venezuela PB17

Funktionsgruppe

Argentinien EHAR3

Australien EHA3

Belgien EHBE3

Dänemark EHDK3

Frankreich EHF3

Großbritannien EHG3

Irland EHL3

Italien EHI3

Japan EHJ3

Kanada EHC3

Malaysia EHMY3

Neuseeland EHNZ3

Niederlande EHN3

Philippinen EHPH3

Portugal EHP3

Spanien EHE3

Südafrika EHW3

Thailand EHT3

USA EHU3

Venezuela EHV3

BAPIs

EmployeeBankDetail.Change

EmployeeBankDetail.Create

EmployeeBankDetail.Delete

EmployeeBankDetail.Delimit

Employee.Enqueue

EmployeeBankDetail.Getdetail

EmployeeBankDetail.Getdetailedlist

Der Service Bankverbindung ist mit dem Service Datenerfassung zur Einstellung integriert.

Nationale Besonderheiten:

      Japan: Service Bank Information (PY-JP)

Ende des Inhaltsbereichs