Anfang des Inhaltsbereichs

Funktionsdokumentation Datenflussdefinitionen vom Ereigniscontainer  Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Verwendung

Datenflussdefinitionen vom Ereigniscontainer können zu folgenden Containern vorgenommen werden:

Das Ereignis kann Informationen enthalten, die Sie im Workflow verwenden möchten und die Sie dazu aus dem Ereigniscontainer des Ereignisses lesen müssen. Damit die Informationen, die als Ereignisparameter im Container dieses Ereignisses transportiert werden, in den Workflow gelangen können, können Sie beim Warteschritt den Datenfluss vom Ereigniscontainer auf den Workflow-Container definieren.

Funktionsumfang

Datenflussdefinition zum Workflow-Container

Diese Datenflussdefinition ist an folgenden Stellen möglich:

Mit diesem Datenfluss können Sie Ereignisparameter eines auslösenden Ereignisses oder eines Ereignisses, auf das der Workflow während seiner Ausführung wartet, in den Workflow übernehmen.

Hinweis

Sie können nur Importelemente des Workflow-Containers in einer Datenflussdefinition von Ereignisparametern eines auslösenden Ereignisses zu Elementen des Workflow-Containers verwenden.

Datenflussdefinition zum Aufgabencontainer

Diese Datenflussdefinition ist in der Definition der Aufgabe auf der Registerkarte Auslösende Ereignisse möglich.

Aktivitäten

Zuweisung der Objektreferenz bei auslösenden Ereignissen

Wenn Sie in der Aufgabe oder dem Workflow die Referenz auf das Objekt verwenden wollen, dessen Zustandsänderung das Ereignis mitteilt, so müssen Sie diese Referenz einem Element des Aufgabencontainers bzw. Workflow-Containers zuweisen.

Die Objektreferenz steht im Ereigniscontainer unter dem Elementnamen _Evt_Object.

Zuweisung des Ereigniserzeugers bei auslösenden Ereignissen

Wenn Sie in der Aufgabe oder dem Workflow die Information über den Benutzer verwenden wollen, unter dessen Verantwortung das Ereignis erzeugt wurde, so müssen Sie diese Information einem Element des Aufgabencontainers bzw. Workflow-Containers zuweisen.

Der Benutzername desjenigen, in dessen Anwendung das Ereignis erzeugt wurde, steht im Ereigniscontainer unter dem Elementnamen _Evt_Creator

Weitere Informationen finden Sie unter Bedienung des Datenflusseditors.

Ende des Inhaltsbereichs