Show TOC

 Stücklisten (PP-BD-BOM)

Definition

Ein für den jeweiligen Zweck vollständiges, formal aufgebautes Verzeichnis für ein Objekt, das alle zugehörenden Objekte unter Angabe von Bezeichnung, Menge und Einheit enthält.

Stücklisten sind in den unterschiedlichsten Formen überall dort anzutreffen, wo Endprodukte aus mehreren Ausgangsteilen oder -stoffen zusammengesetzt werden; je nach Branche heißen sie auch Rezepturliste, Zutatenliste u. ä.

Sie enthalten wichtige Grunddaten für zahlreiche Unternehmensbereiche, wie zum Beispiel:

  • Materialdisposition

  • Materialbereitstellung für die Fertigung

  • Erzeugniskalkulation

  • Instandhaltung

Im SAP-System können Sie folgende Stücklisten anlegen:

  • Materialstückliste

  • Equipmentstückliste

  • Stückliste zum technischen Platz

  • Dokumentstückliste

  • Auftragsstückliste

  • Projektstückliste

Auswahlkriterien

Die Auswahl ist notwendig, wenn Sie die Produktion im System planen oder für technische Objekte aus dem Bereich Instandhaltung Stücklisten pflegen möchten. Sollen im Dokumentenverwaltungssystem umfangreiche Dokumente über Stücklisten zusammengefaßt werden, müssen Sie diese Komponente ebenfalls auswählen.