Anfang Ebene 1 Knoten: Langfristplanung (PP-MP-LTP)Langfristplanung (PP-MP-LTP)Ende Ebene 1 Knoten: Langfristplanung (PP-MP-LTP)
   Anfang Ebene 2 Knoten: Erstellen von PlanprimärbedarfsversionenErstellen von PlanprimärbedarfsversionenEnde Ebene 2 Knoten: Erstellen von Planprimärbedarfsversionen
      Anfang Ebene 3 Knoten: Planprimärbedarfsversionen für die Langfristplanung kopierenPlanprimärbedarfsversionen für die Langfristplanung kopierenEnde Ebene 3 Knoten: Planprimärbedarfsversionen für die Langfristplanung kopieren
   Anfang Ebene 2 Knoten: Anlegen und Freigeben eines PlanungsszenariosAnlegen und Freigeben eines PlanungsszenariosEnde Ebene 2 Knoten: Anlegen und Freigeben eines Planungsszenarios
      Anfang Ebene 3 Knoten: Planungsszenario anlegen und ändernPlanungsszenario anlegen und ändernEnde Ebene 3 Knoten: Planungsszenario anlegen und ändern
      Anfang Ebene 3 Knoten: Planungsszenario freigebenPlanungsszenario freigebenEnde Ebene 3 Knoten: Planungsszenario freigeben
      Anfang Ebene 3 Knoten: Durchschnittlichen Werksbestand berechnenDurchschnittlichen Werksbestand berechnenEnde Ebene 3 Knoten: Durchschnittlichen Werksbestand berechnen
   Anfang Ebene 2 Knoten: Übernahme fixierter Planaufträge aus der operativen PlanungÜbernahme fixierter Planaufträge aus der operativen PlanungEnde Ebene 2 Knoten: Übernahme fixierter Planaufträge aus der operativen Planung
   Anfang Ebene 2 Knoten: Durchführen der Langfrist-BedarfsplanungDurchführen der Langfrist-BedarfsplanungEnde Ebene 2 Knoten: Durchführen der Langfrist-Bedarfsplanung
      Anfang Ebene 3 Knoten: Langfrist-Bedarfsplanung durchführenLangfrist-Bedarfsplanung durchführenEnde Ebene 3 Knoten: Langfrist-Bedarfsplanung durchführen
      Anfang Ebene 3 Knoten: SimulationsmodusSimulationsmodusEnde Ebene 3 Knoten: Simulationsmodus
         Anfang Ebene 4 Knoten: Planung im Simulationsmodus durchführenPlanung im Simulationsmodus durchführenEnde Ebene 4 Knoten: Planung im Simulationsmodus durchführen
      Anfang Ebene 3 Knoten: Durchführung der Langfrist-Bedarfsplanung mit eigenständiger LFPDurchführung der Langfrist-Bedarfsplanung mit eigenständiger LFPEnde Ebene 3 Knoten: Durchführung der Langfrist-Bedarfsplanung mit eigenständiger LFP
      Anfang Ebene 3 Knoten: Bruttoplanung in der LangfristplanungBruttoplanung in der LangfristplanungEnde Ebene 3 Knoten: Bruttoplanung in der Langfristplanung
      Anfang Ebene 3 Knoten: Materialien und Kapazitäten von der Langfristplanung ausschließeMaterialien und Kapazitäten von der Langfristplanung ausschließeEnde Ebene 3 Knoten: Materialien und Kapazitäten von der Langfristplanung ausschließe
   Anfang Ebene 2 Knoten: Auswertungen zur LangfristplanungAuswertungen zur LangfristplanungEnde Ebene 2 Knoten: Auswertungen zur Langfristplanung
      Anfang Ebene 3 Knoten: Dispositionslisten und Bedarfs-/Bestandslisten auswertenDispositionslisten und Bedarfs-/Bestandslisten auswertenEnde Ebene 3 Knoten: Dispositionslisten und Bedarfs-/Bestandslisten auswerten
      Anfang Ebene 3 Knoten: Planungssituation auswerten und vergleichenPlanungssituation auswerten und vergleichenEnde Ebene 3 Knoten: Planungssituation auswerten und vergleichen
         Anfang Ebene 4 Knoten: Arbeiten mit Planungsergebnis und PlanungssituationArbeiten mit Planungsergebnis und PlanungssituationEnde Ebene 4 Knoten: Arbeiten mit Planungsergebnis und Planungssituation
      Anfang Ebene 3 Knoten: Bedarf zum Planungsszenario ändern/ anzeigenBedarf zum Planungsszenario ändern/ anzeigenEnde Ebene 3 Knoten: Bedarf zum Planungsszenario ändern/ anzeigen
   Anfang Ebene 2 Knoten: Das Planungstableau der SerienfertigungDas Planungstableau der SerienfertigungEnde Ebene 2 Knoten: Das Planungstableau der Serienfertigung
   Anfang Ebene 2 Knoten: Kapazitätsplanung in der LangfristplanungKapazitätsplanung in der LangfristplanungEnde Ebene 2 Knoten: Kapazitätsplanung in der Langfristplanung
   Anfang Ebene 2 Knoten: Planauftragsbearbeitung in der LangfristplanungPlanauftragsbearbeitung in der LangfristplanungEnde Ebene 2 Knoten: Planauftragsbearbeitung in der Langfristplanung
      Anfang Ebene 3 Knoten: Simulative Planaufträge anlegen und ändernSimulative Planaufträge anlegen und ändernEnde Ebene 3 Knoten: Simulative Planaufträge anlegen und ändern
      Anfang Ebene 3 Knoten: Kapazitätsabgleich im Planauftrag durchführenKapazitätsabgleich im Planauftrag durchführenEnde Ebene 3 Knoten: Kapazitätsabgleich im Planauftrag durchführen
      Anfang Ebene 3 Knoten: Fixieren von Planaufträgen in der LangfristplanungFixieren von Planaufträgen in der LangfristplanungEnde Ebene 3 Knoten: Fixieren von Planaufträgen in der Langfristplanung
         Anfang Ebene 4 Knoten: Fixieren mit dem FixierungshorizontFixieren mit dem FixierungshorizontEnde Ebene 4 Knoten: Fixieren mit dem Fixierungshorizont
         Anfang Ebene 4 Knoten: Fixieren mit dem manuellen FixierungsdatumFixieren mit dem manuellen FixierungsdatumEnde Ebene 4 Knoten: Fixieren mit dem manuellen Fixierungsdatum
   Anfang Ebene 2 Knoten: Übernahme der Langfristplanungsergebnisse in die operative BedarÜbernahme der Langfristplanungsergebnisse in die operative BedarEnde Ebene 2 Knoten: Übernahme der Langfristplanungsergebnisse in die operative Bedar
      Anfang Ebene 3 Knoten: Fixierte Planaufträge in die operative Planung übernehmenFixierte Planaufträge in die operative Planung übernehmenEnde Ebene 3 Knoten: Fixierte Planaufträge in die operative Planung übernehmen
   Anfang Ebene 2 Knoten: Übertragen und Auswerten von Fremdbeschaffungsdaten ins EinkaufsÜbertragen und Auswerten von Fremdbeschaffungsdaten ins EinkaufsEnde Ebene 2 Knoten: Übertragen und Auswerten von Fremdbeschaffungsdaten ins Einkaufs
   Anfang Ebene 2 Knoten: Übertragen von Bedarfs-/Bestandsdaten ins BestandscontrollingÜbertragen von Bedarfs-/Bestandsdaten ins BestandscontrollingEnde Ebene 2 Knoten: Übertragen von Bedarfs-/Bestandsdaten ins Bestandscontrolling
   Anfang Ebene 2 Knoten: Übergabe des Leistungsartenbedarfes in die KostenstellenrechnungÜbergabe des Leistungsartenbedarfes in die KostenstellenrechnungEnde Ebene 2 Knoten: Übergabe des Leistungsartenbedarfes in die Kostenstellenrechnung