Show TOC

ObjektdokumentationHauskatalog

 

Katalog, der alle Arzneimittel enthält, die innerhalb einer Einrichtung verwendet werden.

Ein Hauskatalog wird primär aus externen Arzneimittelkatalogen gefüllt. Diese externen Arzneimittelkataloge wie z. B. die Rote Liste, die Gelbe Liste oder FDB, werden entweder direkt in das SAP-System übernommen oder es gibt einen Link auf die Arzneimittel des externen Katalogs.

Sie können auch selbst gefertigte Arzneimittel in diesen Katalog aufnehmen.

 

Im Rahmen des Moduls Medikation können nur Arzneimittel verordnet werden, die im Hauskatalog enthalten sind.

Integration

Die Hauskataloge sind einrichtungsunabhängig. Somit können innerhalb eines Verbunds oder eines Konzerns mehrere Einrichtungen denselben Katalog verwenden, andere Einrichtungen aber einen eigenen Hauskatalog verwenden.

Eine Einrichtung arbeitet jeweils mit einem einzigen Hauskatalog. Bei der Verordnung von Medikamenten wird der Schlüssel dieses Katalogs benötigt. Sie ordnen einer Einrichtung einen Arzneimittelkatalog zu im Customizing von i.s.h.med unter Anfang des Navigationspfads Medikation Navigationsschritt ID des Arzneimittelkatalogs für Einrichtung anlegen (zeitabhängig) Ende des Navigationspfads. Dieser Katalog steht im Einrichtungsparameter N1MEN1DC.

Wie Sie einen Hauskatalog füllen, lesen Sie hier:

Arzneimittel aus dem Basiskatalog in den Hauskatalog übernehmen

Arzneimittel manuell erfassen