Anfang des Inhaltsbereichs

Bearbeitung großer Datenmengen Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Zur Verarbeitung großer Datenmengen veränderlicher Größe enthält ABAP interne Tabellen und Extrakte.

Interne Tabellen sind dynamische sequentielle Datenbestände, bei denen alle Zeilen die gleiche Struktur und einen Schlüssel haben. Interne Tabellen sind Elemente des ABAP-Typkonzepts. Der Zugriff auf einzelne Zeilen über Index oder Schlüssel ist möglich.

Extrakte sind dynamische sequentielle Datenbestände, bei denen einzelne Zeilen unterschiedliche Strukturen haben können. Jedes ABAP-Programm kann zur Zeit nur einen einzigen Extraktdatenbestand verwalten. Der Zugriff auf einzelne Zeilen über Index oder Schlüssel ist nicht möglich. Extrakte werden immer in einer Schleife verarbeitet.

Interne Tabellen

Extrakte

Der folgende Abschnitt enthält einige Beispiele zur Bearbeitung großer Datenmengen bei der Datenaufbereitung für eine Liste.

Daten aufbereiten

 

Ende des Inhaltsbereichs