Anfang des Inhaltsbereichs

OO-Transaktion Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

In einer OO-Transaktion können Sie einen Transaktionscode mit einer Methode einer Klasse in ABAP Objects verknüpfen.

Eine OO-Transaktion legen Sie über die Transaktionspflege (SE93) an. Nachdem Sie einen Transaktionscode und einen erläuternden Text eingegeben haben, wählen Sie den Transaktionstyp Methode einer Klasse (OO-Transaktion).

Auf dem folgenden Bildschirmbild geben Sie die erforderlichen Daten ein.

Sie verknüpfen eine OO-Transaktion mit demTransaktionsdienst der Strukturlink ABAP - Object Services, indem Sie das Feld OO-Transaktionsmodell ankreuzen.

Wenn Sie diese Markierung entfernen, können Sie den Transaktionscode mit einer beliebigen Methode einer globalen oder lokalen Klasse eines Programms verknüpfen. Bei Aufruf einer Transaktion, die mit einer Instanzmethode verknüpft ist, erzeugt das System automatisch eine Instanz der Klasse in einem eigenen internen Modus (siehe Beispiel unter OO-Transaktionen).

Ende des Inhaltsbereichs