Anfang des Inhaltsbereichs

Eingabehilfe Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Eine wichtige Eigenschaft von Dynpros ist die Unterstützung des Benutzers durch Eingabehilfen. Zur Erstellung und Anzeige von Eingabehilfen stehen die drei folgenden Mechanismen zur Verfügung:

  1. Definition im ABAP Dictionary
  2. Man verknüpft im ABAP Dictionary Suchhilfen mit Feldern. Bei der Übernahme von Feldern aus dem ABAP Dictionary steht die entsprechende Suchhilfe-Funktionalität automatisch zur Verfügung. Falls zu einem Feld keine Suchhilfe definiert ist, bietet das ABAP Dictionary als Eingabehilfe noch den Inhalts einer Prüftabelle, die Festwerte der entsprechenden Domäne oder eine statische Kalender- oder Uhrzeithilfe.

  3. Definition im Dynpro
  4. Man verwendet die Eingabeüberprüfungen der Bildschirmablauflogik oder verknüpft Suchhilfen des ABAP Dictionary mit einzelnen Bildschirmfeldern.

  5. Definition in Dialogmodulen

Man ruft in der Dynproablauflogik zum Zeitpunkt POV ABAP-Dialogmodule auf und programmiert dort eine eigene Eingabehilfe.

Die drei Mechanismen sind in aufsteigender Priorität aufgeführt. Bei gleichzeitiger Verwendung verschiedener Mechanismen übersteuert der Modulaufruf zu POV eine Definition im Dynpro und diese übersteuert wiederum die Anbindung an das ABAP Dictionary.

Die drei Mechanismen sollten aber in der angegebenen Reihenfolge angewendet werden. Für die Eingabehilfe sollte möglichst immer eine Suchhilfe des ABAP Dictionary definiert werden und eine Definition von Eingabehilfe in Dialogmodulen sollte wirklich nur dann erfolgen, wenn es keine andere Möglichkeit gibt. Insbesondere ist zuvor die Erweiterung von Suchhilfen durch Suchhilfe-Exits in Erwägung zu ziehen.

 

Eingabehilfen des ABAP Dictionary

Eingabehilfen des Dynpro

Eingabehilfen in Dialogmodulen

 

Ende des Inhaltsbereichs