Anfang des Inhaltsbereichs

Groß- und Kleinschreibung bei Parametern Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Um bei Zeichenketten-Parametern zwischen Groß- und Kleinschreibung unterscheiden zu können, verwendet man:

PARAMETERS <p> ...... LOWER CASE ......

Ohne den Zusatz LOWER CASE werden alle Eingabewerte automatisch in Großschreibung konvertiert.

Wenn mit dem TYPE-Zusatz auf Datentypen aus dem ABAP Dictionary verwiesen wird, übernimmt der Parameter alle Attribute des Dictionary-Felds. Diese Attribute können nicht geändert werden und der Zusatz LOWER CASE darf nicht verwendet werden. Die Möglichkeit für Groß- und Kleinschreibung muß dann im ABAP Dictionary definiert sein.

Beispiel

REPORT demo_sel_screen_param_lower_ca.

PARAMETERS: field1(10) TYPE c,
            field2(10) TYPE c LOWER CASE.
WRITE: field1, field2.

Folgende Eingabewerte auf dem Selektionsbild:

Diese Grafik wird im zugehörigen Text erklärt

ergeben die Ausgabe:

GRÖßER      kleiner

Der Inhalt von FIELD1 wird groß ausgegeben.

Ende des Inhaltsbereichs