Anfang des Inhaltsbereichs

Listen mit mehreren Seiten Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Schreiben Sie in Ihrem Programm mehr Zeilen auf die Ausgabeseite einer Liste, als in der Option LINE-COUNT der REPORT-Anweisung definiert sind, erzeugt das System automatisch eine neue Seite (siehe Seitenlänge festlegen). Jede auf diese Weise erzeugte Seite enthält sowohl den Seitenkopf als auch den eventuell vorhandenen Seitenfuß, die für dieses Programm definiert sind.

Neben dieser automatischen Erzeugung von Seiten, können Sie Seitenvorschübe mit den Anweisungen NEW-PAGE und RESERVE programmieren. Dabei erlauben Ihnen verschiedene Optionen der Anweisung NEW-PAGE, den Aufbau einzelner Seiten individuell zu gestalten. Die Anweisung NEW-PAGE benötigen Sie auch zum programmgesteuerten Drucken von Listen (siehe Programmgesteuertes Drucken).

In den folgenden Topics erfahren Sie, etwas über

Seitenvorschübe programmieren

Standardseitenkopf einzelner Seiten

Seitenlänge einzelner Seiten

Seitenbreite von Listenstufen

Ende des Inhaltsbereichs