Anfang des Inhaltsbereichs

START-OF-SELECTION Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Dieses Ereignis tritt nach der Selektionsbildverarbeitung und vor dem Lesen von Daten durch die logische Datenbank auf. Im entsprechenden Ereignisblock können also vorbereitende Aktionen vor dem Lesen der Daten und der Erstellung der Ausgabeliste programmiert werden, wie z.B. Werte für interne Felder setzen oder Hinweise auf die Ausgabeliste schreiben.

Beim Ereignis START-OF-SELECTION werden auch alle nichtdeklarativen Anweisungen, die in Programmen vom Typ 1 zwischen den Anweisungen REPORT oder PROGRAM und dem ersten Verarbeitungsblock stehen, verarbeitet (siehe Ereignisblöcke definieren).

Beispiel

Der folgende Report ist mit der logischen Datenbank F1S verknüpft:

REPORT demo_program_start_of_selectio.

NODES spfli.

...

AT SELECTION-SCREEN.

  ...

START-OF-SELECTION.

  WRITE: / 'List of Flights' COLOR COL_HEADING,
         / 'Created by', SY-USERID, 'on', sy-datum.
  ULINE.

GET spfli.

  ...

Ende des Inhaltsbereichs