Anfang des Inhaltsbereichs

Längen- und Abstandsermittlung Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Bei der Längen und Abstandsermittlung von Feldern darf die Anweisung DESCRIBE DISTANCE nicht mehr verwendet werden und muß durch eine der neuen Anweisungen DESCRIBE DISTANCE ... IN BYTE MODE oder DESCRIBE DISTANCE ... IN CHARACTERMODE ersetzt werden.

Auch die Anweisung DESCRIBE FIELD ... LENGTH ist obsolet und muß durch eine der neuen Anweisungen DESCRIBE FIELD ... LENGTH ... IN BYTE MODE oder DESCRIBE FIELD ... LENGTH ... IN CHARACTER MODE ersetzt werden.

Die Anweisung DESCRIBE FIELD ... TYPE feld lieferte bisher für flache Strukturen den Typ C zurück. In Unicode-Programmen wird für flache Strukturen jetzt der Typ u zurückgegeben, der im ABAP-Quellcode abgefragt werden kann.

Für die Anweisung DESCRIBE FIELD ... TYPE ... COMPONENTS ... ergeben sich unter Unicode-Systemen keine Änderungen. Ebenfalls unverändert liefert die Anweisung DESCRIBE ... OUTPUT LENGTH ... weiterhin die Ausgabelänge in Zeichen zurück.

Ende des Inhaltsbereichs