Anfang des Inhaltsbereichs

Auswahlknöpfe verarbeiten Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Zum Zeitpunkt PAI des Selektionsbild wird nach der Übergabe sämtlicher Felder Auswahlknopfgruppe vom Selektionsbild an das ABAP-Programm das Ereignis

AT SELECTION-SCREEN ON RADIOBUTTON GROUP <radi>

ausgelöst. Eine Auswahlknopfgruppe <radi> wird mit dem Zusatz RADIOBUTTON GROUP <radi> der PARAMETERS-Anweisung definiert. Im entsprechenden Ereignisblock kann die gesamte Gruppe überprüft werden. Wird dabei eine Fehler-Nachricht ausgegeben, wird auf dem Selektionsbild die Auswahlknopfgruppe wieder eingabebereit gemacht. Die Einzelfelfder von Auswahlknopfgruppen lösen nicht das Ereignis AT SELECTION-SCREEN ON <field> aus.

Beispiel

REPORT demo_at_selection_on_radio.

SELECTION-SCREEN BEGIN OF BLOCK b1 WITH FRAME.
PARAMETERS: r1 RADIOBUTTON GROUP rad1 DEFAULT 'X',
            r2 RADIOBUTTON GROUP rad1,
            r3 RADIOBUTTON GROUP rad1.
SELECTION-SCREEN END OF BLOCK b1.

SELECTION-SCREEN BEGIN OF BLOCK b2 WITH FRAME.
PARAMETERS: r4 RADIOBUTTON GROUP rad2 DEFAULT 'X',
            r5 RADIOBUTTON GROUP rad2,
            r6 RADIOBUTTON GROUP rad2.
SELECTION-SCREEN END OF BLOCK b2.

AT SELECTION-SCREEN ON RADIOBUTTON GROUP rad1.

  IF r1 = 'X'.
    MESSAGE w888(sabapdocu) WITH text-001.
  ENDIF.

AT SELECTION-SCREEN ON RADIOBUTTON GROUP rad2.

  IF r4 = 'X'.
    MESSAGE w888(sabapdocu) WITH text-001.
  ENDIF.

Falls der Benutzer die Auswahlknöpfe einer Gruppe nicht ändert, erscheint eine Warnung.

Diese Grafik wird im zugehörigen Text erklärt

Ende des Inhaltsbereichs