Anfang des Inhaltsbereichs

Logische Datenbanken verwenden Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Es gibt zwei Möglichkeiten, logische Datenbanken zu verwenden. Eine logische Datenbank kann entweder mit einem ausführbaren Programm verknüpft oder über den Funktionsbaustein LDB_PROCESS aus einem beliebigen ABAP-Programm aufgerufen werden.

Diese Grafik wird im zugehörigen Text erklärt

Bei der Verknüpfung mit ausführbaren Programmen, werden die Selektionen über das Selektionsbild eingegebne und die von der logischen Datenbank gelesenen Daten über Schnittstellen-Arbeitsbereiche an das Programm übergeben. Beim Aufruf über Funktionsbaustein wird das Selektionsbild nicht angezeigt. Das aufrufende Programm muß keine Schnittstellen-Arbeitsbereiche sondern spezielle Unterprogramme, sogenannte Callback-Routinen, zur Verfügung stellen, die vom Funktionsbaustein aufgerufen und mit den Daten versorgt werden.

Verknüpfung mit ausführbaren Programmen

Aufruf über Funktionsbaustein

Ende des Inhaltsbereichs