Anfang des InhaltsbereichsKomponentendokumentation QuickViewer Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Einsatzmöglichkeiten

Mit dem QuickViewer können Sie Berichte definieren, ohne selbst zu programmieren. Der QuickViewer eignet sich für Anfänger oder für die gelegentliche Verwendung.

Integration

Der QuickViewer ist ein Werkzeug zur Generierung von Berichten. Während SAP Query eine umfangreiche Palette von Möglichkeiten bietet, Berichte zu definieren und verschiedene Berichtsformen wie Grundlisten, Statistiken und Ranglisten unterstützt, ist der QuickViewer ein Werkzeug mit dem auch der unerfahrene Anwender auf einfache Art und Weise Grundlisten erstellen kann.

QuickViews werden benutzerabhängig definiert. Sie können einen QuickView in die SAP Query übernehmen, um den Report z.B. weiteren Benutzern zugänglich zu machen oder die zusätzlichen Optionen, die in der SAP Query zur Verfügung stehen, zu nutzen.

QuickViews haben im Vergleich zu Queries folgende Besonderheiten:

Funktionsumfang

Um einen QuickView zu definieren, werden auf der Basis einer bestimmten Datenquelle Felder ausgewählt, die den Aufbau des Reports bestimmen. Der Bericht kann im Basismodus mit einem Standardlayout ausgeführt werden oder der Report kann im WYSIWYG-Modus per Drag & Drop und mit zur Verfügung stehenden Werkzeugleisten editiert werden.

Reports, die Sie mit dem QuickViewer erstellt haben, können an externe Programme (z.B. Excel, Word) weitergegeben werden.

Ende des Inhaltsbereichs