Show TOC

�bernahme Optionss�tze und Mischs�tze

Optionss�tze k�nnen f�r folgende Kontierungsobjekte �bernommen werden:

Zur �bernahme ist unerheblich, welche Berechnungsart f�r den Optionssatz bei den einzelnen Objekten eingestellt wurde. Optionss�tze, die aus der Altdaten�bernahme stammen, werden bei der automatischen Optionssatzermittlung nicht �berschrieben.

In diesem Kapitel werden folgende Aktionen durchgef�hrt:

1. Initialoptionss�tze erzeugen
Durch diese Funktion wird f�r alle betroffenen Objekte eine Vorbelegung in die �bernahmetabelle gestellt.
2. Optionss�tze pflegen
�ber diese Funktion wird die �bernahmetabelle am Bildschirm aufgerufen und es k�nnen manuell Optionss�tze eingetragen werden.
3. Optionss�tze �bernehmen
Der Inhalt der �bernahmetabelle wird in die Stammdaten �bernommen.
4. Mischs�tze berechnen (nur wenn die Anlagenbuchhaltung im Einsatz ist)
Sollen Berichtigungsbest�nde �bernommen werden, die sich zum Zeitpunkt der Altdaten�bernahme in der Vorsteuerkorrektur oder in der Vorsteuerberichtigung befinden, so sind nach der �bernahme der Optionss�tze die monatlichem Mischs�tze zu berechnen, die sich aus den Optionss�tzen der Korrekturphase ergeben.

Zum L�schen fehlerhaft angelegter Optionss�tze und zum Initialisieren der �bernahmetabelle steht die Funktion "Optionss�tze zur�cknehmen" zur Verf�gung.