Qualifikationen und Anforderungsprofile in der Logistik 

Verwendung

Sie können in der Komponente Logistik (LO) Qualifikationen zu Arbeitsplätzen aus der Personalwirtschaft (HR) und Kapazitäten erfassen. Für Aufträge (wie Instandhaltungs-, Fertigungs-, Service-, Prozeß- und Projektaufträge) können Sie Anforderungsprofile, d.h. eine Zusammenfassung von Qualifikationen eingeben. Mit der Schnittstelle Qualifikationen und Anforderungsprofile in der Logistik können Sie Qualifikationen als Anforderungen für HR-Arbeitsplätze und Kapazitäten definieren. Sie können Anforderungsprofile Auftragsvorgängen zuordnen.

Integration

Qualifikationen und Anforderungsprofile werden über ALE aus dem HR-System in das LO-System repliziert, wo sie lokal ausgewertet werden.

Voraussetzungen

Qualifikations- und Anforderungsprofile müssen Sie über das ALE-Szenario für das Organisationsmodell aus dem HR-System ins LO-System replizieren.

Aktivitäten

Siehe in der R/3-Bibliothek PP-Produktionsplanung und -steuerung.