Show TOC

Vorgegebene Benutzerfelder einrichten

In diesem Abschnitt definieren Sie individuelle Benutzerfelder, die Sie zus�tzlich zu den Feldern in der Stammdatenpflege einbinden k�nnen.

Diese Felder erscheinen dann im Register Benutzerfelder.

Sie k�nnen zu den Immobilienobjekten mehrere S�tze von Feldern definieren, die unter einem sogenannten Feldschl�ssel abgelegt werden.

Innerhalb der Benutzerfelder werden folgende Arten von Feldern unterschieden:

Dort k�nnen Sie beliebige Informationen als Text hinterlegen

Anschlie�end legen Sie fest, welche S�tze von Benutzerfeldern (Feldschl�ssel) f�r welche Immobilienobjekte verwendet werden sollen.

Beispiel:

Sie wollen in den Benutzerfeldern zu Ihren Grundst�cken Naturschutzdaten hinterlegen.

Dazu definieren Sie einen Feldschl�ssel "NATUR" mit den folgenden Bezeichnern f�r die Felder (Beispiele):

Text (20) gelt.Naturschutzges. Verordnung Nr.
Text (10) zust�ndig. Beh�rde Sachbearbeiter
Menge ......... .........
Wert ........ ........
Datum Naturschutz seit: .....
Ankreuzfeld Biosph�renreservat .............

Anschlie�end legen Sie fest, da� der Feldschl�ssel "NATUR" f�r Grundst�cke verwendet werden darf:

0052 NATUR Naturschutzmerkmale

Aktivit�ten

1. Definieren Sie Ihre Benutzerfelder pro Schl�ssel-ID, legen Sie die Feldbezeichnungen fest.
2. Ordnen Sie Ihre Benutzerfelder �ber den Feldschl�ssel den jeweiligen Objekten zu.
Sie k�nnen beliebig viele Schl�sselworte einem Objekt zuordnen. In der Pflege der entsprechenden Stammdaten werden dann alle zugeordneten Schl�sselworte zur Auswahl angeboten.
In diesem Fall k�nnen Sie bei der Pflege der Stammdaten nur einen Datensatz der Benutzerfelder dem jeweiligen Objekt zuweisen. Wenn zu einem Schl�sselwort Eintr�ge f�r einen Stammsatz vorliegen, stehen alle anderen Schl�sselworte nicht mehr zur Eingabe zur Verf�gung.

Weitere Hinweise