Show TOC

Ausstattungsmerkmale: Geb�ude und Mieteinheiten

In diesem Abschnitt legen Sie Merkmale fest, die zur Charakterisierung der baulichen Ausstattung der Geb�ude, R�ume und Mieteinheiten erforderlich sind. Dar�berhinaus legen Sie fest, wie diese Ausstattungsmerkmale in der Korrespondenz zu behandeln sind.

Ausstattungsmerkmale werden im Rahmen der Mietanpassung �ber einen Mietspiegel benutzt.

Den Ausstattungsmerkmalen kann eine Drucksteuerungsklasse zugeordnet werden.
Wird keine Klasse zugeordnet, so werden die Ausstattungsmerkmale in der Korrespondenz gedruckt, z.B. im Mietvertrag. Wird eine Klasse zugeordnet, so erfolgt keine Ausgabe des Ausstattungsmerkmals.
Wollen Sie pro Klasse eine gesonderte Behandlung durchf�hren, so m�ssen kundeneigene Druckprogramme erstellt werden.
Sie definieren Ausstattungsmerkmale, die Geb�uden und Mieteinheiten zugeordnet werden.
Wenn Sie Mietspiegel mit ausstattungsrelevanten Inhalten zur Mietanpassung nutzen, dann sind diese Ausstattungsmerkmale hier zu pflegen. Diese werden in einer sp�teren Customizing-Aktivit�t dem Mietspiegel zugeordnet.

Aktivit�ten

1. Drucksteuerungsklassen f�r Ausstattungsmerkmale
In der Regel sollten - sofern Sie nicht eigene Druckprogramme nutzen wollen - nur ein leerer Eintrag (Ausstattungsmerkmal drucken) und ein weiterer, nicht leerer Eintrag (Ausstattungsmerkmal nicht drucken) gepflegt sein (=Standardeinstellung).
Wollen Sie weitere Klassen benutzen, so ist dies nur sinnvoll, wenn Sie eigene Programme zur Druckaufbereitung schreiben wollen.
2. Ausstattungsmerkmale: Geb�ude und Mieteinheiten
a) Legen Sie fest, ob das Merkmal auf der Ebene Geb�ude und/oder Mieteinheit gepflegt werden soll.
b) Legen Sie fest, ob die Ausstattungsmerkmale f�r alle Nutzungsarten (Eintrag leer) oder nur f�r spezielle Nutzungsarten gelten sollen. So wird beispielsweise das Merkmal "Wohnung liegt an verkehrsreicher Stra�e" nur f�r die Nutzungsart "Wohnung" sinnvoll sein, w�ren das Merkmal "Zentralheizung" f�r alle Nutzungsarten sinnvoll ist.
c) Legen Sie fest, welche Ausstattungsmerkmale im Mietvertrag gedruckt werden sollen (Drucksteuerungsklasse zuordnen).
d) Legen Sie fest, welche Ausstattungsmerkmale in Mietgesuchen nicht angegeben werden d�rfen (und bei der Auswahl von Objekten bzw. Bewerbern) somit nicht ber�cksichtigt werden sollen.

Weitere Hinweise

Wenn ein Merkmal einem Geb�ude zugeordnet ist und auch auf der Mieteinheit erfa�t werden kann, werden beim Anlegen einer Mieteinheit die Merkmale des Geb�udes automatisch �bernommen, sofern dieses Merkmal f�r die Nutzungsart der Mieteinheit zul�ssig ist. Diese Werte k�nnen auf der Mieteinheit jedoch ge�ndert bzw. gel�scht werden.