Show TOC

Nummernkreise f�r Gesch�ftspartner

In diesem Arbeitsschritt legen Sie die Nummernkreise f�r die Vergabe der Gesch�ftsparternummern an. Dazu geben Sie unter einem zweistelligen Schl�ssel folgendes an:

Die Nummernkreise ordnen Sie im folgenden Schritt den Gesch�ftspartnergruppierungen zu.

Standardeinstellungen

01 f�r Treasurypartner

02 f�r Treasurypartner

XD f�r Darlehensgesch�ftspartner

XI F�r Immobiliengesch�ftspartner

Aktivit�ten

1. Stellen Sie fest, welche Nummernkreise ben�tigt werden.
2. Legen Sie diese Nummernkreise an.

Weitere Hinweise

Nummernkreisobjekte k�nnen folgenderma�en transportiert werden:

W�hlen Sie auf dem Bild Nummernkreis f�r den Buchhaltungsbeleg Intervall -> Transportieren.

Beachten Sie, da� im Zielsystem zuerst alle Intervalle des ausgew�hlten Nummernkreisobjektes gel�scht werden, so da� nach dem Import nur noch die exportierten Intervalle vorhanden sind. Die Nummernst�nde werden mit dem Wert importiert, den sie zur Zeit des Exports haben.

Abh�ngige Tabellen werden nicht transportiert oder umgesetzt.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der R/3-Bibliothek im Dokument FI - Automatische Verfahren.

Allgemeine Hinweise zur Nummernvergabe