Show TOC

Qualit�tsmeldung

In diesem Buch finden Sie eine Anleitung zur Nutzung der Qualit�tsmeldung und der Fehlererfassung.

Die Qualit�tsmeldung (Q-Meldung) unterst�tzt Sie bei einer Reihe von Aufgaben, die mit der Bearbeitung von Problemen und mit der Durchf�hrung von Korrekturma�nahmen verbunden sind; im wesentlichen sind dies:

Qualit�tsmeldungen sind unabh�ngig von anderen Funktionen des Moduls R/3-QM einsetzbar. Aus anderen Funktionen des Moduls R/3-QM heraus kann man Q-Meldungen er�ffnen, insbesondere aus der Fehlererfassung zum Pr�flos.

Die Fehlererfassung ist eine Erweiterung der Q-Meldung mit dem Zweck, die bei Qualit�tspr�fungen festgestellten Fehler auf einfache Weise zu erfassen. Erfa�te Fehlerdaten kann man in Gestalt von Q-Meldungen weiterbearbeiten.

Die Fehlererfassung dient zur Dokumentation von Fehlermerkmalen wie

Hinweis

Es gibt au�er dem

Meldungstyp Qualit�tsmeldung, kurz Q-Meldung oder Meldung genannt, noch die folgenden speziellen Meldungstypen:

Die Systemeinstellungen dieser Meldungstypen erfolgen teilweise in gemeinsamen Tabellen; das hei�t, Sie finden in einigen Tabellen auch Eintr�ge f�r andere Meldungstypen.

Empfehlung

�bernehmen Sie die Standardeinstellungen als Grundlage.

F�hren Sie zun�chst die im Kapitel Meldungser�ffnung enthaltenen Arbeitsschritte durch. Verschaffen Sie sich dabei in einem ersten Durchgang lediglich ein Verst�ndnis der erforderlichen Einstellungen. Erst bei einem zweiten Durchgang sind Sie dann imstande, n�tige Entscheidungen zu treffen und Einstellungen vorzunehmen.

F�hren Sie danach die im Kapitel Meldungsbearbeitung enthaltenen Arbeitsschritte durch.

Das Kapitel Fehlererfassung brauchen Sie nur zu bearbeiten, wenn Sie eine Schnellerfassung von Fehlerdatens�tzen bei der Qualit�tspr�fung realisieren m�chten.

Die Mehrzahl der Einstellungen ist von der Meldungsart abh�ngig. deshalb kann es sinnvoll sein, zum Abschlu� nochmals zu einer endg�ltigen Definition der Meldungsarten zur�ckzukehren und die �brigen von der Meldungsart abh�ngigen Einstellungen nochmals anzupassen.

Weitere Hinweise

Sie erreichen diesen Einf�hrungsleitfaden unmittelbar mit Hilfe der Transaktion QCC2.