Show TOC

Kontenfindung Zahlungseingang-Abweisung pflegen

In diesem Abschnitt legen Sie die Buchungsregeln und Kontenfindung zu den zuvor definierten Bewegungsarten f�r die Abweisung von Zahlungseing�ngen fest.

Da die Teilbereiche R/3-Immobilien und Darlehen den automatischen Zahlungseingang gemeinsam nutzen, m�ssen die Buchungsregeln und Konten ebenfalls gemeinsam festgelegt werden. Dies geschieht in der Anwendung 0101 (ISIS-Darlehen).

F�r R/3-Immobilien sind jedoch nur die Buchungsregeln und Konten zur Bewegungsart einer Abweisungsbuchung relevant. Alle anderen Eintr�ge gelten nicht f�r R/3-Immobilien und sollten hier nicht beachtet werden.

Zur Beschreibung der Kontenfindung schauen Sie bitte bei der Kontenfindung Mietvertrag/Debitoren nach.

Voraussetzungen

Die Bewegungsarten sind definiert.

Empfehlung

SAP empfiehlt Ihnen die Kontenfindung nur in Ausnahmef�llen zu �ndern.

Aktivit�ten

1. Falls die gew�nschten Kontensymbole noch nicht existieren, definieren Sie diese �ber die Funktion 'Kontensymbole'.
2. Legen Sie �ber die Funktion 'Konten' zu den Kontensymbolen im gew�nschten Kontenplan mit dem zu ersetzenden Konto '+' das gew�nschte Sachkonto fest. Wird ein Sachkonto automatisch durch ein Programm ermittelt, so definieren Sie es mit '++++++++++'.
3. Zur Abweisungsbuchung definieren Sie die Buchungsregeln. In der Regel gilt:
Soll:Buchungsschl�ssel 40 (wird nicht benutzt)
Haben: Buchungsschl�ssel 50 (Abweisungskonto)
Die Belegart ist eine Sachkontenbelegart (z.B. SA),
Der Buchungstyp ist 55 (Sachkonto an Sachkonto).
4. Sichern Sie Ihre Eingaben.