Show TOC

Berechnungseinheiten definieren

Sie legen fest, wie die laufenden Aufwendungen auf die an der Wirtschaftlichkeitsberechnung teilnehmenden Mieteinheiten verteilt werden sollen, indem Sie festlegen

a) die Einheiten, nach denen umgelegt werden kann;
b) den Faktor (Rechenvorschrift)
c) die Bezugsgr��e zur Einheit. (siehe hierzu Dokumentation)

Die weiteren Berechnungsgrundlagen (Anzahl der Einheiten und Nennbetrag pro Einheit) sind in der Anwendung zur entsprechenden Aufwandsart festzulegen.

Weitere Hinweise

Sie k�nnen auch Voreinstellungen zu Einheiten und Nennbetrag im Customizing festlegen (Beispiel); diese Einstellungen k�nnen Sie im nachfolgenden Customizing-Knoten durchf�hren.