Show TOC

Nummernkreis f�r automatische Vorg�nge pflegen

Die Belege, die bei automatischen Buchungen erzeugt werden, erhalten eine Kennzeichnung im Feld 'Referenznummer'. Diese Kennzeichnung besteht aus

Folgende Verfahren greifen auf diesen Nummernkreis zu:


Verfahrens- Beschreibung
k�rzel
VSTB Vorsteuerbehandlung
MVSO Sollstellung Mietvertr�ge
POST Sollnachbuchungen Mietbvertr�ge
MVAB Mietvertrags-Abgrenzung
ENKA Eigenabrechnung Nebenkosten
FHKA Fremdabrechnung Heizkosten
MVUM Umsatzverrechnung Mietvertrag
ANPA Anpassung Pauschalen
MESO Sollstellung Mieteinheiten - Leerstand
VSTX Vorsteueraufteilung
VSTA Vorsteueranpassung nach Umbuchung
EIGA Eigent�merabrechnung
VWSO Sollstellung Verwaltungsvertrag

(Es handelt sich hierbei um die Werte zur Dom�ne VVSVORG.)

ACHTUNG: Die Referenznummer, die mit einem Verfahrensk�rzel beginnt, darf nicht ge�ndert werden, da ansonsten die Durchf�hrung eines Stornos problematisch sein kann.

Aktivit�ten

1. W�hlen Sie, ob Sie
a) Nummern-Intervalle anzeigen,
b) Nummern-Intervalle �ndern bzw.
2. Es erscheint das Detailbild, indem Sie je nach vorheriger Auswahl bestimmte Felder angeben bzw. ver�ndern k�nnen.
a) Nr: Identifikationsnummer des Nummernintervalls. Die Identifikationsnummer mu� immer '01' sein, da im System auf diese Identifikationsnummer direkt zugegriffen wird.
b) Von Nummer: Untere Grenze des Nummernintervalls.
c) Bis Nummer: Obere Grenze des Nummernintervalls.
d) Nummernstand: Aktueller Stand der Nummernvergabe.
e) Ext: Dieses Kennzeichen darf an dieser Stelle nicht gesetzt sein, da die Nummernvergabe f�r Sollstellungs-ID grunds�tzlich intern erfolgt.
3. Sichern Sie Ihre Eingaben.