Show TOC

Einmalige Buchungen

Einmalige Buchungen mit automatischer Kontenfindung werden �ber die Transaktion "Einmalige Buchungen" durchgef�hrt. Hierbei hat der Benutzer au�er einigen Belegkopfdaten nur die Mietvertragsnummer und eine Bewegungsart mitzugeben.

Legen Sie fest, welche h�ufig wiederkehrenden Buchungen mit automatischer Kontenfindung und Mietvertragskontierung auftreten. Dies k�nnen debitorische Buchungen oder Sachkontenbuchungen mit Mietvertragskontierung sein, nicht jedoch kreditorische Buchungen.

F�r jede dieser m�glichen Buchungen ist eine Bewegungsart in der Bewegungsartentabelle anzulegen. Diese Bewegungsart mu� im Feld "Bewegungsartengruppe" den Eintrag 01 besitzen, um sie f�r einmalige Buchungen zuzulassen (Detailbild zur Pflege der Bewegungsart).

Au�erdem mu� im Men�punkt "Kontenfindung Mietvertrag" eine Kontenfindungsvorschrift gepflegt werden.

Abgeleitete Bewegungsarten werden nicht benutzt.

Beispiel: Bewegungsart 8100 Einmalige Buchung Drittbelast.