Show TOC

Barkaution

F�r die Buchung der Barkaution werden folgende Bewegungsarten ben�tigt:

1. eine Bewegungsart f�r die Buchung der Forderung

Beispiel: Bewegungsart 6000 Barkaution
2. eine Bewegungsart f�r die periodischen Zinsverrechnungsbuchungen

Beispiel: Bewegungsart 6100 Zinsverrechnung Barkaution
3. eine Bewegungsart f�r die Buchung der Zinsen zum Zeitpunkt der R�ckzahlung der Barkaution

Beispiel: Bewegungsart 6200 Zinsen Barkaution

Zu dieser Bewegungsart wird au�erdem eine Nachbuchungsbewegungsart f�r Gutschriften ben�tigt, damit im Falle der Stornierung einer K�ndigung die bereits gebuchten Zinsen zur�ckgebucht werden k�nnen. Das bedeutet, da� die Kontenfindung der Nachbuchungsbewegungsart die Umkehrung der Kontenfindung der Bewegungsart f�r die Zinsbuchung sein mu� (Stornobuchungsschl�ssel).

Beispiel: Bewegungsart 6202 Nachbuchh. Zinsen Barkaution
4. eine Bewegungsart f�r die R�ckzahlung (Gutschrift) der Barkaution.

Beispiel: Bewegungsart 6500 R�ckzahlung Barkaution

Wichtig f�r die Behandlung der Barkaution ist, da� bei der Definition der Bewegungsart im Detailbild Zuordnungen bzgl. des Bewegungstyps und des FiMA-Berechnungstyps zu treffen sind (Finanzmathematik).

Diese sind

Bewegungsart Bewegungstyp FiMa-Berechnungstyp
Barkaution A AA
Zinsverr. Barkaution TC ZV
Zinsen Barkaution TZ TZ
Nachbuch.Zinsen Barkaution TZ TZ
R�ckzahlung Barkaution TT TT

Au�erdem ist die Bewegungsart "Barkaution" in der Tabelle "Zuordnung der Bewegungsarten zu Bewegungstypen" dem Bewegungstyp A zuzuordnen.

F�r alle drei Bewegungsarten sind Konditionsarten anzulegen. Die Konditionsarten sind der Konditionsgruppe "001 Mietvertrag" zuzuordnen, wobei f�r die Hierarchiestufe 9 (keine Anzeige) zu w�hlen ist. Es sollte das Kennzeichen "Ausblenden" gesetzt werden, da die Konditionsart nicht explizit im Dialog angew�hlt werden kann.

Hinweis

F�r die Bewegungsart Zinsen Barkaution darf keine Nachbuchungsbewegungsart eingestellt sein.

Verwenden Sie f�r die Verzinsung Zinsreferenzen, d.h. keine festen, sondern variable Verzinsungsprozents�tze, so mu� aus technischen Gr�nden eine Konditionart "Zinsanpassung Barkaution" (im Auslieferungscustomizing Konditionsart 59) angelegt werden. Dieser Konditionsart darf keine (!) Bewegungsart zugeordnet werden.

Die Konditionsart mu� wie folgt ausgesteuert sein:

Bewegungstyp (Feld TZK01I-SBEWZITI): ZF
FiMa-Berechnungstyp (Feld TZK01I-SBERFIMA): ZA