Show TOC

Mietausfallwagnis definieren (pro Nutzungskategorie)

Sie legen zeitabh�ngig ein Mietausfallwagnis zur Nutzungskategorie fest.

Weitere Hinweise

Bei der Berechnung der laufenden Aufwendungen l��t der Gesetzgeber zu, auf die laufenden Aufwendungen einen prozentualer Zuschlag, das sogenannte Mietausfallwagnis, zu berechnen.

Die Werte (Prozents�tze) zum Mietausfallwagnis (MAW) sind zeitabh�ngig in zwei Customizingeinstellung festgelegt - abh�ngig von der Nutzungskategorie der Teilwirtschaftlichkeitsberechnung und unabh�ngig von der Nutzungskategorie.

Ist das Kennzeichen Mietausfallwagnis innerhalb der Anwendung gesetzt, so wird ein zeitabh�ngiger Wert aus den Customizingeinstellungen nach folgendem Schema geladen:

a) das System verifiziert, ob zur betroffenen Aufwandsgruppe ein MAW �berhaupt erlaubt ist (Kennzeichen MAW im Customizing der Aufwandsgruppe);
b) wenn ja, pr�ft das System zuerst, ob zur Nutzungskategorie der TeilWB ein MAW zum Stichtag vorhanden ist und stellt diesen Wert hier ein;
c) existiert zur Nutzungskategorie kein Wert, so �bernimmt das System zum Stichtag den von der Nutzungskategorie unabh�ngigen Wert zum MAW.