Show TOC

Briefempf�nger pflegen

Hier wird pro Vertragart eine Hierarchie von Rollentypen hinterlegt. Wenn beim Generieren eines Briefes f�r diese Vertragsart die Customizingeintr�ge zur Ermittlung des Briefempf�ngers herangezogen werden sollen, geschieht diese Ermittlung so, da� der erste in der Hierachie vorkommende Rollentyp daraufhin untersucht wird, ob ein Partner mit diesem Rollentyp dem Vertrag zugeordnet ist. Ist das nicht der Fall, wird mit dem zweiten Rollentyp dieser Hierarchie ebenso verfahren usw. Der erste Partnerrollentyp, der auf diese Weise gefunden wird, ist der Rollentyp des Briefempf�ngers. Es wird dann f�r jeden dem Vertrag zugeordneten Partner mit diesem Rollentyp ein Brief ( mit diesem Partner als Empf�nger) generiert.

Falls dem Vertrag kein Partner mit einem Rollentyp zugeordnet ist, der einem der Rollentypen in der Hierarchie entspricht, so mu� bei der Generierung von Serienbriefen der Rollentyp des Empf�ngers von Hand eingetragen werden.

Beispiel

Sie haben f�r die Vertragsart Wohnungsmietvertrag folgendes eingetragen:

Lfd. Rollentyp Bezeichng.

1 0601 Mieter (nichtdebitorisch)
2 0600 Debitorischer Hauptmieter

Dann wird, sofern vorhanden, zu allen Partner mit dem Rollentyp 0601 ein Brief erzeugt. Zum Debitorischen Hauptmieter wird nur dann ein Brief erzeugt, wenn kein Partner zum Rollentyp 0601 hinterlegt ist.

Sollte aus irgendeinem Grund weder ein Partner mit Rollentyp 0601 noch mit Rollentyp 0600 zugeordnet sein, so wird die Option, das Customizing zu lesen nicht angeboten. Der Rollentyp des Empf�ngers mu� von Hand eingetragen werden.

Weitere Hinweise

Selbstverst�ndlich besteht auch die M�glichkeit, das beim Erstellen von Briefen auf das Lesen des Customizings zu verzichten und den Rollentyp des Partners selbst einzugeben.