Show TOC Anfang des Inhaltsbereichs

Vorgehensweisen Hauptpaket anlegen  Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Verwendung

Hauptpakete dienen primär als Container für zusammengehörige Entwicklungsobjekte, die dasselbe Orginalsystem, dieselbe Transportschicht und dieselbe Attributierung bezüglich der Kundenauslieferung haben. Entwicklungsobjekte können jedoch nicht direkt im Hauptpaket liegen, sondern in den jeweiligen Teilpaketen.

Mehrere Hauptpakete können zur größeren Einheit, einem Strukturpaket zusammengefaßt werden.

Voraussetzungen

Sie haben die Berechtigung für die Aktivität L0 (Alle Funktionen) über das Berechtigungsobjekt S_DEVELOP.

Vorgehensweise

Hinweis

Analog zu der nachfolgenden Beschreibung legen Sie jedes gewöhnliche Paket an, das später in einem Hauptpaket als Teilpaket aufgenommen werden kann.

So legen Sie ein Hauptpaket an:

1.       Rufen Sie das Einstiegsbild des Package Builders (SE21 oder SPACKAGE) auf.

2.       Geben Sie unter Paket den Namen des neuen Pakets entsprechend der Namenskonvention ein.

SAP-intern sind alle Buchstaben [A-S] oder [U-X] als Anfangsbuchstaben zulässig.

3.       Wählen Sie Anlegen.

Das Dialogfenster Paket anlegen wird angezeigt.

4.       Machen Sie weitere Angaben zu Paketeigenschaften:

Kurzbeschreibung

Anwendungskomponente

Wählen Sie die Abkürzung für die Komponentenhierarchiedes SAP-Systems aus, der das neue Paket zugeordnet wird.

Softwarekomponente

Wählen Sie den gewünschten Eintrag aus. Die Softwarekomponente beschreibt eine Menge von Entwicklungsobjekten, die nur gemeinsam auslieferbar sind. Alle Teilpakete dieses Hauptpaketes sollten später der gleichen Softwarekomponente zugeordnet werden.
Ausnahme: Teilpakete, die nicht an Kunden ausgeliefert werden sollen, müssen abweichend davon der Softwarekomponente HOME zugeordnet werden.

Hauptpaket

Dieses Kennzeichen erscheint nur dann, wenn Sie über die entsprechende Berechtigung verfügen (siehe Voraussetzungen).

Aktivieren Sie dieses Feld, um das Paket als Hauptpaket zu kennzeichnen.

Diese Grafik wird im zugehörigen Text erklärt

5.       Bestätigen Sie mit Diese Grafik wird im zugehörigen Text erklärt Sichern.

6.       Ordnen Sie im angezeigten Dialogfenster einen Transportauftrag zu.

Ergebnis

Der Package Builder zeigt im Bild Paket ändern die Eigenschaften des neuen Paketes an. Falls Sie sich zusätzlich die Objektliste des Paketes im Object Navigator anzeigen lassen wollen, dann wählen Sie Diese Grafik wird im zugehörigen Text erklärt aus der Drucktastenleiste.

Sie haben bisher ein leeres Hauptpaket angelegt und können damit beginnen, innerhalb dieses Paketes eine Struktur festzulegen. Sie werden dann ins Hauptpaket meist mehrere Teilpakete aufnehmen, die wiederum die zugeordneten Paketelemente enthalten.

Siehe auch

Teilpakete in ein Hauptpaket aufnehmen

 

Ende des Inhaltsbereichs