Anfang des Inhaltsbereichs

Vorgehensweisen Dynamische Funktionstexte definieren  Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Sie können dynamische Texte für Menüs und Funktionen definieren, wenn der Text zur Laufzeit geändert werden soll. Für dynamische Texte müssen Sie in Ihrem ABAP-Programm ein Feld definieren, das zur Laufzeit mit dem gewünschten Text gefüllt werden soll.

Verwenden Sie bei der Definition der entsprechenden ABAP-Felder die Struktur SMP_DYNTXT.

Beispiel:

DATA: TEXT_1 LIKE SMP_DYNTXT,

TEXT_2 LIKE SMP_DYNTXT.

 

Vorgehensweise

So definieren Sie einen dynamischen Text für einen Funktionsnamen vom Arbeitsblatt aus:

  1. Positionieren Sie den Cursor auf eine leere Funktionszeile.
  2. Wählen Sie Bearbeiten ® Einfügen ® Funktion mit dyn. Text.
  3. Das System zeigt das Dialogfenster Funktion mit dynamischem Funktionstext einfügen an.

  4. Tragen Sie einen Funktionscode ein.
  5. Wählen Sie Weiter.
  6. Das System zeigt das Dialogfenster Funktionstext eingeben an.

  7. Tragen Sie den Namen eines Programm- oder Dictionary-Feldes ein.
  1. Wählen Sie Weiter.

Das System zeigt das Feld in <> (spitzen Klammern) an:

Diese Grafik wird im zugehörigen Text erklärt

 

Hinweis

Wie Sie einen dynamischen Text für ein Menü anlegen, erfahren Sie unter Dynamischen Menütext definieren .

Funktionstexte ändern

Sie können einen statischen Namentext in einen dynamischen umwandeln, und umgekehrt. So wandeln Sie einen statischen Text in einen dynamischen Text um:

  1. Wählen Sie die entsprechende Funktion aus und führen Sie einen Doppelklick auf der entsprechenden Zeile aus.
    Das Dialogfenster Funktionsattribute erscheint.
  2. Führen Sie die Funktion Textart ändern aus.
  3. Tragen Sie den Namen eines Programm- oder Dictionary-Feldes in das Feld Feldname ein.
  4. Wählen Sie Weiter.

Das System zeigt den dynamischen Text in spitzen Klammern <> an.

Hinweis

Da der Feldname zur Aufnahme des Funktionsnamens bis zu 132 Bytes lang sein darf, kann das System das Feld nicht immer in voller Länge anzeigen. Sie können den Feldnamen ändern, indem Sie den Funktions- oder Menünamen durch Doppelklick auswählen.