Anfang des Inhaltsbereichs

Hintergrunddokumentation Nachrichtenpflege  Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Nachrichten werden für die Kommunikation des ABAP-Programms mit dem Benutzer eingesetzt und finden ihre hauptsächliche Verwendung bei fehlerhaften Benutzereingaben am Bildschirm.
Um Nachrichten versenden zu können, muß das betreffende ABAP-Programm mit einer Nachrichtenklasse verknüpft werden. Eine Nachrichtenklasse ist durch eine Nachrichten-ID gekennzeichnet und enthält meist mehrere Nachrichten. Diese werden jeweils durch eine Stringzeile definiert und können ferner Platzhalter enthalten.
Alle Nachrichten werden in der Tabelle T100 abgelegt und können mit der Transaktion SE91 angelegt und bearbeitet werden. Die angelegten Nachrichten können dann von der MESSAGE-Anweisung verwendet werden.

Weitere Informationen zum Nachrichtenkonzept erhalten Sie im ABAP-Handbuch unter Nachrichten.

In die Nachrichtenpflege verzweigen

Hinweis

Wenn Sie im ABAP Editor Springen ® Nachrichten wählen, ohne daß in Ihrem Programm eine Nachrichtenklasse angegeben wurde, geht das System davon aus, daß Sie eine bestehende Nachrichtenklasse durchsuchen möchten und fordert Sie auf, eine Nachrichten-ID einzugeben.

Siehe auch

Nachrichtenklasse anlegen

Nachrichten hinzufügen

Langtexte zu Nachrichten erfassen

IMG-Aktiviät einer Nachricht zuordnen