Anfang des Inhaltsbereichs

Vorgehensweisen MIMEs als übersetzungsrelevant kennzeichnen  Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Verwendung

MIME-Objekte sind standardmäßig als nicht übersetzungsrelevant gekennzeichnet. Falls Sie jedoch die Anbindung an die Übersetzungstools nutzen möchten, um einen sprachspezifischen Anteil eines MIME-Objektes zu übersetzen, dann brauchen Sie nur das entsprechende Kennzeichen im Entwicklungssystem zu ändern.

Vorgehensweise

Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  1. Wählen Sie das MIME-Objekt aus.
  2. Wählen Sie Eigenschaften... aus dem Kontextmenü.
  3. Klicken Sie die Registerkarte Log.Doc.Eigenschaften und schalten Sie über die entsprechende Ikone in den Änderungsmodus um.
  4. Wählen Sie den gesetzt für die Ausprägung aus.
  5. Sichern Sie die Eigenschaften.

Ergebnis

Die neue Eigenschaft wirkt sich im Übersetzungssystem aus.

Ende des Inhaltsbereichs