Anfang des Inhaltsbereichs

Funktionsdokumentation MiniApp-Pflege  Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Achtung 

Beachten Sie, dass es sich bei den Miniapps um ein veraltetes Programmiermodell aus dem SAP Workplace handelt, das nicht mehr benutzt werden sollte.

Verwendung

Mit dem Werkzeug MiniApp-Pflege können Sie im Komponentensystem innerhalb der ABAP Workbench Entwicklungsobjekte vom Typ MiniApp anlegen. Darüber hinaus pflegen Sie hier bestimmte Verwaltungsdaten für den Anschluss an das MiniApp-Framework, mit dem generische Funktionen innerhalb des Workplace für die MiniApp bereitgestellt werden können. Durch einen Satz von MiniApp-Parametern können Sie einen Wertetransfer aus dem MiniApp-Objekt zum zugeordneten Internet-Service ermöglichen.

Integration

Die MiniApp-Pflege ist als Teil des Web Application Builders vollständig in die ABAP Workbench integriert. Die hier angelegten Objekte vom Typ MiniApp werden im SAP Repository abgelegt und sind somit an den Transport Organizer angeschlossen.

Die MiniApp-Pflege rufen Sie aus der Objektliste (SE80) auf, indem Sie das gewünschte Paket anklicken und dann Anlegen MiniApp aus dem Kontextmenü (rechte Maustaste) wählen.

Voraussetzungen

Sie haben Release 4.6D (oder höher) installiert.

Achtung

Wenn Sie MiniApps in einem Komponentensystem mit einem Release kleiner 4.6D integrieren wollen, müssen Sie das über Tabellen machen. Weitere Informationen zu dieser Vorgehensweise finden Sie in der Dokumentation zum mySAP Enterprise Portal.

Funktionsumfang

§         Anlegen von MiniApp-Objekten

§         Zuordnen der MiniApp-Objekte zu Internet-Services bzw. zu URLs.

§         Pflegen weiterer Einträge, die für die Integration der MiniApp im Workplace benötigt werden.

§         Definieren von Parametern für den Wertetransfer zwischen der MiniApp und dem zugeordneten Service.

Aktivitäten

      MiniApp-Objekt anlegen

      Einträge zur MiniApp pflegen

 

 

 

 

Ende des Inhaltsbereichs