Anfang des Inhaltsbereichs

VorgehensweisenUnterklassen erstellen  Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Verwendung

Mittels Vererbung besteht die Möglichkeit, Klassen von anderen Klassen abzuleiten. Damit lassen sich aus bestehenden Klassen funktional erweiterte Klassen gewinnen. Eine Unterklasse kann ihre Funktionalität gegenüber ihrer Oberklasse erweitern, indem sie weitere Komponenten hinzufügt oder geerbte Methoden neu implementiert (redefiniert).

Vorgehensweise

So legen Sie im Class Builder zu einer bestehenden nicht-finalen Klasse eine direkte Unterklasse an:

  1. Wählen Sie im die gewünschte Klasse aus.
  2. Wählen Sie den Menüpfad Bearbeiten Subklasse anlegen.
  3. Das Dialogfenster Anlegen Klasse wird angezeigt.

  4. Definieren Sie die notwendigen Grunddaten zu der abgeleiteten Klasse:
  5. Geben Sie im Feld Klasse den Namen der abzuleitenden Unterklasse an und einen Kurztext als Beschreibung der Unterklasse an.

    Beim Festlegen der übrigen Grunddaten, gehen Sie analog vor wie in Anlegen von Klassen beschrieben.

  6. Wählen Sie Diese Grafik wird im zugehörigen Text erklärt Sichern.
  7. Das Dialogfenster Objektkatalogeintrag anlegen wird angezeigt.

  8. Geben Sie das Paket an.
  9. Wählen Sie Sichern.

Ergebnis

Sie haben zu einer Klasse eine direkte Unterklasse angelegt. Damit erbt die Unterklasse alle Komponenten der Oberklasse mit den Schtbarkeitsbereichen PUBLIC und PROTECTED , bis auf die Konstruktor-Methoden. Die in der Oberklasse implementierten Interfaces sind in der Unterklasse ebenfalls implementiert und sichtbar.

Siehe auch:

Unterklassen erweitern.