Anfang des Inhaltsbereichs

Vorgehensweisen Arbeiten mit Merkmalen  Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Verwendung

Mit dieser Vorgehensweise können Sie im Characteristics Builder des Classification Toolset Merkmale anlegen, anzeigen und bearbeiten.

Vorgehensweise

...

       1.      Wählen Sie im Kontextmenü eines Pakets Anlegen Merkmal, oder öffnen Sie den Characteristics Builder direkt (Transktion SATTR).

       2.      Geben Sie eine Kurzbeschreibung des Merkmals (maximal 30 Zeichen) ein.

       3.      Weisen Sie das Objekt einem Paket und einem Transportauftrag zu.

       4.      Geben Sie auf dem Register Eigenschaften im Feld Objekttyp(gruppe) die Objekttypen oder die Objekttypgruppen an, die mit diesem Merkmal klassifiziert werden können.

       5.      Wählen Sie in der Dropdown-Listbox Unterobjektbehandlung aus, wie Unterobjekte behandelt werden sollen.

Hinweis

Wenn Sie Vererbungs- oder Delegationsmodus gewählt haben, müssen Sie implizite Änderungen zulassen.

       6.      Wählen Sie aus der Gruppenbox Änderbarkeit aus, wie Sie das Merkmal klassifizieren wollen.

       7.      Wählen Sie aus der Dropdown-Listbox Organisation der Klassifizierungen aus, wo das Merkmal abgelegt werden soll.

       8.      Sie haben außerdem die Möglichkeit, das Merkmal zu einem Einzelwertmerkmal zu machen, Bemerkungen zu verbergen und das Merkmal für Kunden sichtbar oder unsichtbar zu machen.

       9.      Auf dem Register Merkmalswerte können Sie einem Merkmal Werte zuweisen. Weitere Informationen finden Sie unter Werte zu einem Merkmal zuweisen.

Siehe auch:

Eigenschaften eines Merkmals

Werte zu einem Merkmal zuweisen

 

 

 

Ende des Inhaltsbereichs