Show TOC

  Druckvormerkungen ausgeben

Verwendung

Sie können im Fertigungsauftrag manuell bzw. im Druck-Customzing der Fertigungssteuerung in der Ablaufsteuerung für Transaktionen festlegen, dass Aufträge und Netze im Hintergrund gedruckt werden. Das System erstellt dann Druckvormerkungen, die Sie noch ausgeben müssen.

Vorgehensweise

Diese Druckvormerkungen müssen Sie mit den Reports PPPRBTCH und PSPRBTCH für Netze drucken.

Über die Job-Einplanung können Sie festlegen, diese Reports vom System automatisch (z.B. täglich oder stündlich) gestartet werden. (Customizing der Fertigungssteuerung unter Anfang des Navigationspfads Vorgänge Navigationsschritt Hintergrund-Jobs einplanen Navigationsschritt Druckvormerkungen abarbeiten Ende des Navigationspfads )