Show TOC

 Prüflose: Einschränkungen

In folgenden Fällen ist die Verwendung von Prüflosen bzw. Prüfmerkmalen eingeschränkt:

  • Standardarbeitspläne

Wird ein Standardarbeitsplan, der Prüfmerkmale enthält, in einen Fertigungsauftrag eingebunden, nachdem ein Prüflos erzeugt wurde , so bleiben die Prüfmerkmale unberücksichtigt.

  • Alternative Folgen

Wenn die Stammfolge einen Vorgang mit Prüfmerkmalen enthält, so kann sie nicht durch eine alternative Folge ersetzt werden.

  • Arbeitspläne mit Vorgängen, die Prüfmerkmale enthalten

  • Wird der Arbeitsplan beim Anlegen des Fertigungsauftrags kopiert, so werden alle zugeordneten Prüfmerkmale in den Fertigungsauftrag übernommen.

  • Wird im Fertigungsauftrag die Stammfolge mit der alternativen Folge vertauscht, ohne daß daraufhin der Arbeitsplan neu nachgelesen wird, werden die Prüfmerkmale, die in der alternativen Folge festgelegt sind, nicht mit in die Stammfolge übernommen werden.