Anfang des Inhaltsbereichs Technische Hinweise Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

DDIC-Schlüsselwörter

Im DDIC sind vier Feldbezeichner unterschiedlicher Länge bereits vorgegeben:

Feldbezeichner für Tabellenüberschriften werden unter Überschrift eingetragen. Die Länge der Überschrift bestimmt sich aus der Länge des Ausgabefeldes.

Feldbezeichner vor Ein-/Ausgabefeldern werden unter Schlüsselwörtern eingetragen. Als Grundregel gilt, daß die eingetragenen Wörter immer 2 Buchstaben kürzer sein sollten als die angezeigte bzw. eingetragene Länge. Dabei sollten die vorgeschlagenen Längen nach Möglichkeit verwendet werden, um die Übersetzung zu erleichtern.

Die Differenz zwischen der im DDIC eingetragenen Länge und der Länge des Feldbezeichners selbst darf in solchen Fällen kleiner 2 sein, wenn das deutsche Wort dadurch ausgeschrieben werden kann und keine sinnvolle Abkürzung um zwei Buchstaben möglich wäre (wird insbesondere bei den 10 stelligen Schlüsselwörtern vorkommen).

 

 

Ende des Inhaltsbereichs