Anfang des Inhaltsbereichs Markieren/Entmark. (Funktion) Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Markieren/Entmarkieren ist eine Funktion der Anwendungsebene zum Ändern des Markierzustandes einzelner Objekte.

Mit der Tastatur

Stellt der Anwender den Tastaturcursor auf ein einzelnes Objekt der Benutzungsoberfläche (z.B. einer tabellarischen Struktur) und wählt die Funktion Markieren/Entmark., so wechselt das gesamte Objekt den Markierzustand: War es vorher nicht markiert, ist es jetzt markiert; war es vorher markiert, ist es jetzt nicht markiert. Ein solches Objekt ist in einer Tabelle z.B. ein einzelnes Feld, eine ganze Zeile oder eine gesamte Spalte. Eine Zeile meint dabei eine gesamte logische Zeile, d.h. bei zweizeiligen Tabellen beide physikalischen Zeilen.

Mit der Maus

Der Anwender stellt den Mauszeiger auf ein Objekt und drückt die linke Maustaste. Danach wechselt das gesamte Objekt den Markierzustand: War es vorher nicht markiert, ist es jetzt markiert; war es vorher markiert ist es jetzt nicht markiert (s. Technische Hinweise).

Für ein markiertes Objekt kann dann vom Anwender eine Funktion über die Funktionstasten, Menüeinträge oder die Drucktasten ausgelöst werden. Das kann z.B. die Funktion Kopieren, Verschieben oder Löschen sein.

Nochmal Markieren

Es kann optional eine Funktion Nochmal Markieren geben, die alle durch einen "*" gekennzeichneten Einträge erneut markiert. (Ein "*" in einer Spalte vor Ankreuzfeldern kennzeichnet genau die Objekte, die bereits bearbeitet oder im Detail angeschaut wurden.) (s. Markiertechniken - Übersicht)

Technischer Hinweis

Das Auslösen einer Funktion durch Einfachklick mit der linken Maustaste ist zur Zeit nicht möglich. Daher kann diese Funktion nur über die Tastatur ausgelöst werden.

 

Zugriff

Funktionstaste

Aktionsmenü

Drucktaste

Auswahl-

buchstabe

Ikone

F9 (Empfehlung); wenn die Funktion Editor bzw. Langtext auch aktiv und daher auf F9 gelegt ist: frei belegbare Funktionstaste

darf nicht in ein Aktionsmenü aufgenommen werden

Drucktasten-

leiste: im Block der Standard-

funktionen *

Symbolleiste: lokaler Markiermodus

 

 

---

Diese Grafik wird im zugehörigen Text erklärt

(Drucktasten-

leiste)

Diese Grafik wird im zugehörigen Text erklärt

(Symbolleiste)

*) Solange Markieren/Entmark. einer Funktionstaste zugeordnet ist; sobald diese Funktion durch Einfachklick mit der linken Maustaste ausgelöst werden kann, wird sie nicht mehr in der Drucktastenleiste angezeigt.

 

Verweise

 

 

 

Ende des Inhaltsbereichs