Anfang des InhaltsbereichsEin-/Ausgabefelder (Bedienelemente) Dokument im Navigationsbaum lokalisieren

Ein-/Ausgabefelder sind Felder im Arbeitsbereich eines Fensters, in die der Benutzer etwas eingeben kann bzw. in denen das System schon bekannte Daten anzeigt.

Veranschaulichung

Diese Grafik wird im zugehörigen Text erklärt

Bild mit eingedrückten Ein-/Ausgabefeldern. Eingabebereite Felder sind hier weiß, nicht eingabebereite Felder in der Farbe des Hintergrundes dargestellt.

Mußfelder werden durch ein Fragezeichen gekennzeichnet. Prüftexte stehen hinter Ein-/Ausgabefeldern und erläutern diese; sie sind nicht eingedrückt.

Bei Feldern mit Eingabeunterstützung erscheint eine Wertehilfe-Drucktaste (permanent: immer sichtbar; nicht permanent: sichtbar, sobald der Cursor in das Feld gestellt wird.

Matchcodefähige Felder sind unter Windows an einem Eselsohr in der rechten oberen Ecke zu erkennen (unterstes Feld).

Felder können durch Gruppenrahmen zusammengefaßt und durch eine Gruppenüberschrift beschrieben werden.

Verwendung

Aussehen

Gestaltungsregeln

Rollbare Ein-/Ausgabefelder

Technische Hinweise

Übersicht der Feldattribute

Verweise

 

 

Ende des Inhaltsbereichs