Stammdaten 

Einsatzmöglichkeiten

Die Stammdaten enthalten alle wichtigen Informationen zu Betrieben, Lieferanten und Kunden sowie über die zu bewirtschaftenden Artikel einschließlich Preisfindung und Zeitsteuerung. Die Daten werden als Stammsätze im System hinterlegt. Eine konsequente Pflege der Stammdaten reduziert den Bearbeitungsaufwand von Vorgängen erheblich, weil das System die Stammdaten dann automatisch in den entsprechenden Feldern der betriebswirtschaftlichen Transaktionen vorschlagen kann.

Integration

SAP Retail kennt folgende Arten von Stammdaten:

Im Betriebsstamm werden Daten über Betriebe gesammelt, wie z.B. Anschrift, Zuordnung, Größe, Öffnungszeiten, Betriebssteuerung, Klassifizierung, Abteilungen, Warengruppen und Empfangsstellen.

Geschäftspartner sind Lieferanten und Kunden.

Im Lieferantenstamm sind Informationen über Lieferanten (Kreditoren) abgelegt. Typische Kreditorendaten sind Name und Anschrift des Lieferanten, die von ihm verwendete Währung sowie die Lieferantennummer (in SAP Retail als Kontonummer geführt).

Zu jedem Kunden können Stammdaten gepflegt werden. Dazu gehören allgemeine Daten, wie z.B. die Anschrift, Vertriebsdaten, wie z.B. Abteilungen, Warengruppen und Abladestellen, sowie Buchhaltungsdaten, wie z.B. die Bankverbindung.

Der Artikelstamm enthält Einzelheiten über Artikel, die ein Unternehmen einkauft, verkauft oder eigenfertigt. So sind beispielsweise Daten wie die Mengeneinheit und die Beschreibung des Artikels Bestandteil eines Artikelstammsatzes. Alle SAP-Komponenten greifen auf diese zentral gespeicherten Artikeldaten zu.

Artikel werden zu Warengruppen zusammengefaßt. Diese Gruppierungen können Sie z.B. als Grundlage für Bestandsführung und Auswertungen heranziehen.

Die Konditionen enthalten Vereinbarungen, die zur Preisfindung auf der Einkaufs- und der Verkaufsseite dienen. Sie werden in einem frei definierten Schema angelegt und auf beliebigen Vereinbarungsebenen mit Gültigkeitszeitraum gespeichert.

Alle Arten von Stammdaten können Sie mit den Mitteln der Klassifizierung z.B. für Auswertungszwecke zu geeigneten Gruppen zusammenfassen.

 

Siehe auch:

Organisationsstruktur

Klassifizierung

Archivierung

Saison

POS-Interface-Ausgang