Organisatorische Zuordnung (Infotyp 0001)

Im Infotyp Organisatorische Zuordnung (0001) ist die Eingliederung des Mitarbeiters in die Unternehmensstruktur einerseits sowie in die Personalstruktur andererseits hinterlegt.

Diese Informationen sind sowohl für das Berechtigungsverhalten als auch für die Steuerung der Personalabrechnung von wesentlicher Bedeutung.

Hinweis Hinweis

Der Infotyp Organisatorische Zuordnung (0001) hat die Zeitbindung 1 , d.h. zu jedem Zeitpunkt der Tätigkeit des Mitarbeiters im Unternehmen muss genau ein gültiger Datensatz des Infotyps vorhanden sein.

Ende des Hinweises
Unternehmensstruktur

Die Felder für Buchungskreis , Personalbereich und Kostenstelle sind hier nicht eingabebereit. Sie können diese Felder nur über die Durchführung einer Personalmaßnahme bearbeiten.

Der Wert des Feldes für Juristische Person wird automatisch ermittelt. Sie können diesen Wert nicht überschreiben.

Personalstruktur

Das System leitet die Werte der Felder für Mitarbeitergruppe und Mitarbeiterkreis aus dem Infotyp Maßnahmen (0000) ab. Sie können die Werte nicht überschreiben. Diese Zuordnungen können Sie nur über die Durchführung von Personalmaßnahmen ändern.

Den Vorschlagswert des Feldes für Abrechnungskreis können Sie überschreiben.

Sachbearbeiter

Sie können Daten zum organisatorischen Bereich des Sachbearbeiters hinterlegen, der in der Personal- bzw. Bewerberverwaltung für den Mitarbeiter bzw. Bewerber zuständig ist.

In der Sachbearbeitergruppe sind alle Sachbearbeiter zusammengefasst, die für einen organisatorischen Bereich der Personal- bzw. Bewerberverwaltung zuständig sind.

Sie können den zuständigen Sachbearbeiterbereich für die Personalstammdaten, die Zeiterfassung und die Abrechnung speichern. Diese Felder können für die Berechtigungsprüfung verwendet werden.

Sie können außerdem die organisatorische Zuordnung eines Mitarbeiters zu einem Meisterbereich speichern. Dieses Feld kann kundenspezifisch genutzt werden.