Ablaufplan erstellen

Warnung: Beachten Sie in der Aktivität Ablaufplanverwaltung Folgendes:

Graphischen Ablaufplan erstellen:

  1. Füllen Sie die Felder in der Hauptregisterkarte aus, um den Ablaufplan zu beschreiben und seine Parameter zu bestimmen.

  2. Vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen Tabellenförmiger Ablaufplan nicht ausgewählt ist.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Ablaufplanmodus.

  4. Klicken Sie links im Menü auf den Schritt und ziehen Sie ihn an die gewünschte Position rechts ins Arbeitsfenster. Fahren Sie mit dem Klicken und Ziehen zusätzlicher Schritte in das Arbeitsfenster fort.

  5. Doppelklicken Sie auf den Schritt, um das Eigenschaftenfester zu öffnen.

  6. Füllen Sie die Felder im Fenster Schritteigenschaften aus und klicken Sie auf OK.

    Hilfe zum Ausfüllen des Fensters finden Sie im entsprechenden Thema:

  1. Um die Linie zu erstellen, die den Pfad zwischen zwei Schritten bezeichnet, klicken Sie auf einen Anker (diamantenförmig) und ziehen Sie ihn von einem Schritt zum anderen. Der Pfeil auf der Linie bezeichnet die Richtung der Bewegung.

  2. Wenn der Schritt mehrere Optionen des nächsten Schritts hat, fügen Sie zusätzliche Anker ein, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Schritt klicken und die entsprechende Option aus dem Menü auswählen. Wiederholen Sie Schritt 6 für jede Option des nächsten Schrittes.

  3. Wenn Sie dem Pfad ein Skript zuweisen möchten, doppelklicken Sie auf die Linie, die den Pfad zum Öffnen des Fensters Verknüpfungseigenschaften bezeichnet und wählen Sie im Feld Skript das zuzuweisende Skript aus.

    Sie können Ihren eigene Skript-Code schreiben, indem Sie Benutzerskript im Feld Skript auswählen und den Code in das Skript-Textfenster einfügen.

Hinweis: Scripting wird zur Verwaltung des Entscheidungsprozesses verwendet. Um eine voll automatisierte Vorgangsausführung ohne Bedienereingriff zu erreichen, müssen Sie ein Skript jedem Pfad zwischen den Schritten zuweisen. Wenn es nur einen nächsten Schritt gibt, führt das System das Skript nicht aus.

  1. Speichern Sie die Ablaufplandefinition.

Tabellenförmigen Ablaufplan erstellen:

  1. Füllen Sie die Felder in der Hauptregisterkarte aus, um den Ablaufplan zu beschreiben und seine Parameter zu bestimmen.

  2. Vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen Tabellenförmiger Ablaufplan ausgewählt ist.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Ablaufplanmodus auf Neu einfügen und füllen Sie die Zellen in der Zeile aus.

Hinweis: Für die Einstellung der weiteren Optionen klicken Sie auf das Bildsymbol Details, füllen Sie die Felder im Fenster Ablaufplanschritteigenschaften aus und klicken Sie auf OK.

  1. Wiederholen Sie Schritt 3, um zusätzliche Ablaufplanschritte einzufügen.

  2. Speichern Sie die Ablaufplandefinition.

Verwandte Themen

Ablaufplanverwaltung - Übersicht

Ablaufplanverwaltung - Primäre Felder

Ablaufplanverwaltung - Registerkarten

Ablaufplanverwaltung - Andere Fenster

Ablaufplanverwaltung - Menüleiste

Verwaltungsaktivitäten nutzen

Einrichten der Fertigungslinien (PDF)