Select language:
Anfang des Inhaltsbereichs

Funktionsdokumentation Eigentümerabrechnung  

Verwendung

Die Eigentümerabrechnung verteilt die auf den Immobilienobjekten (Wirtschaftseinheit, Grundstück, Gebäude, Mieteinheit, Mietvertrag) angefallenen Kosten und Erlöse auf die den Objekten zugeordneten Eigentümer.

Integration

Stammdaten Immobilienobjekte

Eigentümer sind innerhalb der Stammdaten mit dem zugehörigen Eigentumsanteil erfaßt.

Fremdverwaltung

Eine Eigentümerabrechnung kann auch aus Sicht eines Immobilienverwalters durchgeführt werden. Dieser Verwalter führt folgende Abrechnung im Auftrag der Eigentümer durch:

  • Kosten gegenüber den Mietern
  • Alle Kosten, die den Mietern zuzuordnen sind

    • Kosten / Erlöse gegenüber den Eigentümern
    • Alle Kosten, die nicht den Mietern und nicht dem Verwalter zuzuordnen sind

      • Kosten / Erlöse gegenüber Verwalter
      • Alle Kosten, die weder den Mietern noch den Eigentümern zuzuordnen sind.

        Abrechnung über Kostenarten

        Innerhalb des Controlling sind zum Eigentümer Kostenarten getrennt nach Kosten und Erlösen zu definieren. Diesen Eigentümer-Kostenarten werden immobilienspezifische Kostenarten über das Immobilien-Customizing zugeordnet.

        Anhand dieser Kostenarten sind Kosten bzw. Erlöse genau zuzuordnen.

        Voraussetzung

        Einstellung Immobilien-Customizing

        Damit eine Eigentümerabrechnung im System durchgeführt werden kann, ist im Immobilien-Customizing die Eigentümerverwaltung zu aktivieren.

        Stammdaten Eigentümer (Partnerverwaltung)

        Für die Buchungsvorgänge muß folgende Datenkonstellation vorliegen

        Stammdaten Eigentümer

        Stammdaten Kreditorkonto Eigentümer

        Der Eigentümer liegt als Debitor vor mit Zuordnung des Eigentümer-Kreditorkonto.

        Ein Kreditorkonto des Eigentümer existiert mit Zuordnung des Eigentümer-Debitorkontos.

        Funktionsumfang

        Die Aufsplittung der Kosten und Erlöse erfolgt anhand der den Eigentümern mitgegebenen Eigentumsanteilen.

        Die Eigentümerabrechnung erfolgt über zwei Buchungsgänge:

        • Alle auf die Immobilienobjekte kontierten Kosten und Erlöse werden entsprechend den Zuordnungen im Immobilien-Customizing auf die Eigentümer-Kostenarten umgebucht. Die Umbuchung erfolgt nach den in den Stammdaten der Immobilienobjekte (Wirtschaftseinheit, Grundstück, Gebäude, Mieteinheit) definierten Eigentümeranteilen.
        • Pro Eigentümer werden Buchungen vom Immobilienobjekt an den Kreditor (=Kreditorkonto des Eigentümers) des Eigentümers durchgeführt. Die Buchung erstellt für Kosten und Erlöse je einen Beleg mit jeweils einer Buchungszeile pro Eigentümer- Kostenart und pro Steuerkennzeichen.

        Diese Grafik wird im zugehörigen Text erklärt

        Was this page helpful to you?